Mein Honorar

€ 95 pro 60 Minuten
€ 142,50 pro 90 Minuten
Verlängerungen werden viertelstündlich abgerechnet.

Niemand soll aus finanziellen Gründen auf eine professionelle Beratung verzichten müssen. Bitte zögern Sie nicht, sprechen Sie mich gerne an! Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Erstgespräch

Dauer: 90 Minuten (€ 142,50)
Das Erstgespräch ist wichtig für das erste Kennenlernen, die Schilderung Ihrer Situation, das erste Festlegen von Zielen und ggf. Ideen zur Veränderung sowie Klärung wichtiger Fragen.

Mein/unser Honorar für eine Paarberatung

Auf Wunsch arbeite ich mit Sebastian Bernhard im Team als Co-Berater (2&2) oder allein (1&2) mit Ihnen als Paar zusammen.

1&2 € 142,50 pro 90 Minuten (€ 95 pro 60 Minuten)
2&2 € 285 pro 90 Minuten (€ 190 pro 60 Minuten)

Dauer: 90 Minuten. Sie werden feststellen, dass 60 Minuten wie im Fluge vergehen. Bei 90 Minuten erhalten Sie dagegen beide genügend Zeit und Raum. Verlängerungen werden viertelstündlich abgerechnet.

.

.

Abrechnung psychologische Beratung bzw. Psychotherapie

Als Heilpraktiker für Psychotherapie ist eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen nicht möglich. Das bedeutet, dass Sie bei Inanspruchnahme meiner Leistungen, psychologische Beratung oder Psychotherapie, Selbstzahler sind.

Manchmal gibt die Möglichkeit einer teilweisen Kostenübernahme der Psychotherapie sofern Sie privat versichert sind oder eine Zusatzkrankenversicherung abgeschlossen haben. Sie sollten sich aber auf jeden Fall vor Beginn der Therapie bei Ihrer Krankenkasse bzgl. einer Kostenübernahme erkundigen, damit Sie keine böse Überraschung erleben.

Bitte teilen Sie mir vor Rechnungsstellung mit, ob Sie die Rechnung bei Ihrer Kasse einreichen. Nach erfolgter Leistung wird Ihnen die Rechnung zugesandt.

Unabhängig vom Erstattungsverhalten der Beihilfestellen und privaten Krankenversicherungen ist die Rechnung in voller Höhe zu bezahlen.

Ihre Vorteile als Selbstzahler:

  • Es bestehen so gut wie keine Wartezeiten für Ihre Termine.
  • Bei einem Wechsel in eine private Krankenkasse oder auch beim Abschluss einer Zusatzkranken-, Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung kann dies von Vorteil sein.
  • Die Kosten für eine Psychotherapie oder psychologischen Beratung können Sie in Ihrer Steuererklärung geltend machen.
  • Eine Verordnung durch einen Arzt ist nicht notwendig.

Da psychische Probleme auch eine körperliche Ursache haben können, bitte ich Sie, dies vor dem eigentlichen Therapiebeginn medizinisch abzuklären.

Aus rechtlichen Gründen möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass alle Angaben auf dieser Homepage ausschließlich der Information dienen. Ein Heilversprechen kann nicht abgeleitet werden.